Bundeskanzlerin Merkel hält Eröffnungsrede bei Hannover Messe

3In Ihrer Rede zur Eröffnung der Hannover Messe, der bedeutendsten Industriemesse der Welt, weist Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die Bedeutung des Themas Industrie 4.0 hin. Die von der Bundesregierung entwickelte gleichnamige Plattform soll gerade auch die kleineren und mittleren Unternehmen Deutschlands unterstützen, damit sie die Chancen einer Informatisierung der Fertigungstechniken wahrnehmen können.

Was bedeutet das für die Integration der Dienstleistungen MINERVAs in Ihre tägliche Arbeit?

Der 3D-Druck stellt einen wichtigen Mosaikstein auf dem Weg zur digitalisierten und besser vernetzten Produktion dar. Er ermöglicht eine Flexibilität, die mit herkömmlichen, Herstellungsprozessen bisher undenkbar war. Der 3D-Druck keramischer Kerne und Formen ist ideal für individuelle Aufträge, insbesondere bei Kleinserien und Einzelanfertigungen. Besonders herausfordernde geometrische Formen mit hoher Komplexität stellen kein Problem dar. Aber auch Großserien profitieren von der schnellen Umsetzung 3D-gedruckter Bauteile, insbesondere dort, wo an der endgültigen Ausführung eines Kerns oder einer Form noch gearbeitet wird. Jeder Optimierungsschritt wird anhand frisch gedruckter Daten direkt überprüft und erst wenn das Optimum erreicht wurde, führen Sie die eigentliche Modelleinrichtung durch. Veränderte CAD-Daten können sie unkompliziert übers Internet an MINERVA schicken und erhalten innerhalb von wenigen Tagen den fertig gedruckten, einsatzbereiten Kern oder die Form.

Auf diese Weise nutzen Sie die neuen Möglichkeiten für mehr Wirtschaftlichkeit und Kundenzufriedenheit. Sie erreichen ein Maximum an Flexibilität durch die Nutzung digitaler Techniken. Eine neue CAD-Datei und ein einfacher Bestellvorgang bei MINERVA ersetzen die aufwändigen herkömmlichen Prozesse dort, wo sie bisher eine wirtschaftliche Umsetzung unmöglich gemacht haben. Was bisher kaum umsetzbar schien, wird zum Tagesgeschäft und sichert Ihnen neue Aufträge und Kundenkreise.

Sicher aufgestellt durch Innovation!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.